Love, Peace & Tofu von Daniela NoitzExplicit

by Daniela Noitz

Betrachtungen über Irr- & Wirrsinn des Lebens, tiefschürfende Gedankenverirrungen über den ganz normalen Wahnsinn, der sich Leben nennt. Ertragen lässt es sich nur mit Tofu.

Podcast episodes

  • Season 4

  • Adios Adolf Schicklgruber

    Adios Adolf Schicklgruber

    Es gibt sie immer noch, die, die an diesem Tag den Geburtstag von Adolf Schicklgruber feiern, sein Vermächtnis und seine Einstellungen hochhalten, auch wenn überall in den sozialen Medien von einem Nie wieder zu lesen ist. Es braucht mehr, als es zu sagen, man muss es leben, damit es tatsächlich nicht weiter fortschreitet, die Menschenverachtung derer, die seinen Geburtstag feiern.

  • Gossip

    Gossip

    Gossip ist das, was man früher Klatsch & Tratsch nannte, doch an zerstörerischen Wirkung wilder Gerüchte und übler Nachrede hat sich deshalb nichts geändert. Was passieren kann, wenn man ungeprüft Behauptungen weitererzählt, zeige ich Euch anhand der Geschichte von Melinda M., einer Frau, die nichts anderes wollte, als ein klein wenig Glück. Doch die Tratscher und Klatscher ließen es nicht zu.

  • Buchvorstellung: Ungezähltes

    Buchvorstellung: Ungezähltes

    Ganz und gar hinter dem zurückzutreten, was ich zu sagen habe, was ich Dir von mir zu lesen geben will, dass Du verstehst, weil Du willst, weil es Relevanz hat, was ich zu sagen, zu erzählen habe, und nicht, weil Du meinst, mich zu verstehen, als diese Person, die sich über das Schreiben nicht definieren möchte, sondern die Offenheit belässt in der Annahme. “Ungezähltes” jetzt bestellen auf novels4u.com/shop

  • Buchvorstellung: Jäger töten!

    Buchvorstellung: Jäger töten!

    Die Zeiten ändern sich und die Menschen sind nicht bereit, alles zu glauben, was die Götter des Waldes in Grün von sich geben. Mehr noch, sie behaupten, dass Jäger ihrer Pflicht zur Hege und Pflege nicht nachkommen, sondern bloß Spaß am Töten haben. Sogar ein Volksbegehren für ein Bundesjagdgesetz wurde ins Leben gerufen, dessen Erfolg mit allen Mitteln verhindert werden muss.

  • Buchvorstellung: Das Veganisier-Schild

    Buchvorstellung: Das Veganisier-Schild

    Luke ist deprimiert, fühlt sich alleingelassen, ohne Ziel, Sinn und Aufgabe. Da läuft er einem alten Schulfreund, Waldemar, über den Weg, der ihn bittet, ein Schild für ihn zu halten. Und weil Luke gerade nichts Besseres zu tun hat, stimmt er zu, ohne darauf zu achten, was auf dem Schild steht. Menschen bleiben stehen und beginnen mit ihm zu diskutieren. Ein Mädchen, Flora, eilt ihm zu Hilfe und gemeinsam bewältigen sie die teils sehr harschen Diskussionen. Als Luke das Schild zurückgibt hat sich Vieles für ihn verändert, innerhalb von wenigen Stunden.